Nachlese zum Kongress
„Grüne Stadt der Zukunft – Dresden 2030“

Wie stellen wir uns die grüne Stadt der Zukunft vor?
Wie sieht eine klimaangepasste und klimaneutrale Stadtentwicklung aus?
Wie können wir die Lebensqualität von Stadtbewohner*innen verbessern?

Bildergalerie

[ngg src=“galleries“ ids=“1″ display=“basic_imagebrowser“]

Impulsvorträge zum Nachschauen

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Impulspräsentationen

Positionspapiere

Impulsreferent*innen

Belit Onay - Eröffnung

Geboren am 15. Januar 1981 in Goslar, verheiratet, zwei Kinder, wohnt in Hannover

2000 Abitur und anschließend Zivildienst im Krankenhaus
Von 2002 bis 2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Leibniz Universität Hannover, 1. Juristisches Staatsexamen
Von 2008 bis 2013 Persönlicher Mitarbeiter der Abgeordneten Filiz Polat
Von 2011 bis 2014 Ratsherr im Stadtrat Hannover: Haushaltspolitischer Sprecher
Von 2013 bis 2019 Landtagsabgeordneter: Sprecher für Innenpolitik, Kommunalpolitik, Migration und Flüchtlinge, Sport, Netzpolitik

seit November 2019 Oberbürgermeister der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover

Katrin Habenschaden - PANEL 1: Dresden schaltet um – klimaneutrale Stadt

Geboren am 20. August 1977 in Nürnberg, verheiratet, zwei Kinder, lebt in Aubing

Ausbildung zur Bankkauffrau, gleichzeitig Studium der Betriebswirtschaftslehre. Ausbildung zur Wald- und Wildnispädagogin

2014 bis 2020 ehrenamtliche Stadträtin für die Grünen
Vorsitzende der Ausschüsse für Bau, Arbeit und Wirtschaft, Kultur, Klima und Umwelt sowie Mobilität. Koordinatorin der Themenbereiche Arbeit und Wirtschaft, Gleichstellung zwischen Frauen und Männern, Bildung für nachhaltige Entwicklung sowie Europa und Internationales

Seit Mai 2020 Zweite Bürgermeisterin in München

Dr. Maike Schaefer - PANEL 2: Dresden ist sozial

Maike Schäfer, Bündnis90/die Grünen, Stellvertreterin des Präsidenten des Senats und Bürgermeisterin von Bremen sowie Bremer Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau im Senat Bovenschulte

Dr. Maike Schaefer wurde 1971 in Schwalmstadt geboren. Sie wohnt in Bremen-Vegesack, ist verheiratet und hat ein Kind.

1991-1997 Studium der Biologie an der Universität Bremen

1997-1999 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien (UFT) der Universität Bremen

1999-2004 Promotion im Bereich Risikoabschätzung von Umweltchemikalien im Rahmen eines Bodensanierungsprojektes an der Universität Bremen

2004-2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Umweltforschung und nachhaltige Technologien (UFT) der Universität Bremen

2007-2019 Mitglied der Bremischen Bürgerschaft

2011-2015 Stellvertretende Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen in Bremen

2015-2019 Fraktionsvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen in Bremen

seit August 2019 Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau der Freien Hansestadt Bremen

Steffen Mues - PANEL 3: Dresden baut um – lebendige Stadt

geboren am 11. Februar 1965, seit 1993 verheiratet, zwei erwachsene Kinder

1985/86 Ausbildung zum Bankkaufmann
1988 bis 1993 Jurastudium in Bonn
1993 bis 1995 Juristisches Referendariat beim Landgericht in Siegen
1996 bis 2003 Zugelassen als Rechtsanwalt beim Landgericht in Siegen, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Steuerrecht
2003 bis 2007 Beigeordneter der Stadt Siegen für Schule, Kultur, Sport, Jugend und Soziales
seit 2007 Bürgermeister der Stadt Siegen

Felix Weisbrich - PANEL 4: Dresden fährt ab – Verkehrswende

1993–2000 – Diplom Forstwissenschaft, Göttingen

2002–2004 – Assessor des Forstdienstes Forstreferendariat 2. Staatsexamen, Landesforstverwaltung Mecklenburg-Vorpommern

2016–2022 – Master of Arts – MA Integrative Stadt Land-Entwicklung, Wismar

Landesforstverwaltung Mecklenburg-Vorpommern

  •  Juli 2002–Juni 2004 – Forstreferendariat 2. Staatsexamen
  • Juli 2004–Okt. 2009 – Dezernent für Forsttechnik, Betriebslogistik und Verkaufsverhandlungen, Malchin
  • Okt. 2009–Juni 2014 Leiter des Forstamtes Bad Doberan

Juli 2014–Dez. 2018 –  Referent für Forstpolitik und Verwaltungsmodernisierung, Ministerium für Landwirtschaft Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern

seit Jan. 2019, Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin

Programm

10.00 Uhr Eröffnung durch die Fraktionsvorsitzenden Christiane Filius-Jehne und Agnes Scharnetzky

10.15 Uhr Grußwort durch Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden

10.20 Uhr Eröffnungsreferat Belit Onay, Oberbürgermeister von Hannover

11.10 Uhr  Plenarsaal | PANEL 1: Dresden schaltet um – klimaneutrale Stadt
Impulsvortrag: Katrin Habenschaden, Zweite Bürgermeisterin von München

weitere Teilnehmende: Eva Jähnigen, Dresdner Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft, Dr. Wolfgang Deppe, Stadtrat, Sprecher für Umwelt, Klima und Energie

Moderation: Agnes Scharnetzky, Stadträtin und Fraktionsvorsitzende

11.10 Uhr  Festsaal | Panel 2 – Dresden ist sozial – Stadtraum für alle
Impulsvortrag: Senatorin Dr. Maike Schaefer, Bremen

weitere Teilnehmer: Stephan Kühn, Dresdner Beigeordneter für Stadtentwicklung und Verkehr, Tina Siebeneicher, Stadträtin, Sprecherin für Soziales

Moderation: Thomas Löser, Stadtrat, Sprecher für Stadtentwicklung, Bau und Wohnen

12.45 Uhr Mittagspause

13.45 Uhr  Plenarsaal | PANEL 3: Dresden baut um – Lebendiges Stadtzentrum
Impulsvortrag: Steffen Mues, Bürgermeister von Siegen

weitere Teilnehmende: Eva Jähnigen, Dresdner Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft, Thomas Löser, Stadtrat, Sprecher für Stadtentwicklung, Bau und Wohnen, Torsten Schulze, Stadtrat, Sprecher für Wirtschaft

Moderation: Christiane Filius-Jehne, Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Kultur und Tourismus

13.45 Uhr  Festsaal | PANEL 4: Dresden fährt ab – Mobilitätswende
Impulsvortrag: Felix Weisbrich, Amtsleiter Straßenbau/Grünflächen aus Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg

weitere Teilnehmende: Stephan Kühn, Dresdner Beigeordneter für Stadtentwicklung und Verkehr, Ulrike Caspary, Sprecherin für Fuß- und Radverkehr

Moderation: Susanne Krause, Stadträtin, Sprecherin für Mobilitätspolitik

15.30 Uhr Kaffeepause

16.15 Uhr Abschluss und Zusammenfassung