13.04.2022

Aktuelle Stunde „Attraktivität von Bus und Bahn nachhaltig sichern“

Stadtratsrede am 13.4.2022

Für eine gute Mobilitätswende braucht es einen weiteren Ausbau und eine gesicherte Finanzierung!

13.04.2022

Grüne aktuelle Stunde: Schulbau in Dresden

Stadtratsrede am 13.4.2022

Es fehlt hier an an zentraler Steuerung von der Verwaltungsspitze...

03.03.2022

Aktuelle Stunde zum Thema „Solidarität und Barmherzigkeit – Aktiv gegen Obdachlosigkeit in Dresden

Stadtratsrede am 3.3.2022

Die Situation wohnungsloser Menschen verdient immer Aufmerksamkeit!

03.03.2022

Sozial aus der Krise – Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Lockdowns begegnen

Stadtratsrede am 3.3.2022

Was hat sich durch Corona verändert und welche neuen Bedarfe ergeben sich daraus für unsere Sozial- und Jugendhilfeplanung, im Bereich Gesundheitsprävention und im Jobcenter.

16.12.2021

Rede im Stadtrat zu den OB-Wahl-Terminen

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Liebe Kolleginnen und Kollegen, Liebe Dresdnerinnen und Dresdner, ich glaube an die Leistungsfähigkeit der Dresdner Verwaltung. Sie ist durchaus in der Lage, das öffentliche Leben in…

25.11.2021

Rede zur Tariferhöhung VVO

VVO braucht mehr als eine Preiserhöhung Bei der DVB gibt es ein Finanzierungsloch. Damit besteht die Gefahr für DVB, dass das Angebot massiv eingekürzt wird. Die CDU sieht das als…

14.10.2021

Blackout durch Erneuerbare Energien
wahr oder falsch?

In einer Aktuellen Stunde debattierte der #staDDrat heute über den Stromausfall vom 13. September 2021. Die Antragssteller der Freien Wähler, ebenso wie FDP und AfD versuchten Angst zu schüren vor…

24.08.2021

Stadtrat Robert Schlick gibt aus beruflichen Gründen Mandat ab

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dresden, mit diesem Schreiben gebe ich bekannt, dass ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt mein Stadtratsmandat und auch meine Aufsichtsratsplätze in der Stadtentwässerung Dresden und…

23.07.2021

Rede zur Aufarbeitung der Ereignisse bei Dynamo Dresden

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,  sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen Stadträte,  lieber Sportgemeinschaft Dynamo Dresden,     um es gleich voranzustellen. Es gibt keine Vorverurteilung des Vereins, der Vereinsführung oder der Spieler…

1 2 3 4 8
1 2 3 4 8