Mobilität, Stadtentwicklung und Wirtschaft

in Dresden

Mobilität der Zukunft erzeugt kaum Lärm, ist für alle sicher, emmissionsarm, flächengerecht und sozial. Wir wollen Lebensqualität im Stadtraum, nicht nur in Häusern oder Parks, sondern auch auf unseren Straßen und Plätzen. Wir wollen, dass sich alle Menschen im Straßenraum sicher und wohl fühlen. Wir treten für eine rationale Mobilitätspolitik ein, die sich an den gesellschaftlichen Kosten des Verkehrs, dem Ressourcen- und Flächenverbrauch und der Aufenthaltsqualität im Stadtraum orientiert. Deshalb setzen wir uns in Dresden gezielt für eine Unterstützung von Radverkehr, Fußverkehr, Bus und Bahn (ÖPNV) ein, um eine echte Mobilitätswende zu erreichen.

Die Stadt entwickelt sich immer mehr zu einer effizienten und kompakten europäischen Stadt im ökologischen Netz ‒ ein Leitbild, das wir unterstützen. Die Zukunft der Wirtschaft ist grün und kreativ. Für ein klimaangepasstes Bauen in Dresden gehören Standards für eine möglichst CO2-neutrale Wärmebilanz, für die Solarenergienutzung, Dach- und Fassadenbegrünungen, die Minimierung der Bodenversiegelung und die Schaffung von Grünflächen. In jedes neue Baugebiet gehören Grünflächen, die als öffentlicher Raum für alle auch dem Miteinander in der Stadt dienen.

Pressemitteilungen

10.04.2024

Piratenspielplatz Johannstadt

Wir fordern schnellen Wiederaufbau, temporäre Zwischennutzung und verbesserten Sonnenschutz

Aufgrund des Hochwassers sind die Spielelemente des Piratenspielplatzes am Johannstädter Elbufer seit Dezember 2023 komplett abgebaut. Dazu haben wir eine Anfrage und einen Antrag eingereicht!

Ufersicht auf das Blaue Wunder
20.09.2023

Blaues Wunder: Versuch macht klug

Sichere und komfortable Radwege sind ein wichtiges Anliegen für viele Dresdner*innen

Trotz sehr kurzfristiger Mobilisierung haben über 400 Radfahrer*innen am Montag früh 22 Minuten dafür demonstriert, dass auf dem Blauen Wunder endlich die vor 22 Jahren vom Stadtrat beschlossenen Radstreifen eingerichtet werden. Das im Vorfeld von Einigen prognostizierte Verkehrschaos blieb aus.  

03.04.2024

BÜNDNISGRÜNE im Stadtbezirksbeirat Prohlis kündigen Änderungsvorschläge zur Campuslinie an

Änderungsantrag zur Vorlage V2748/24

Die BÜNDNISGRÜNEN im Stadtbezirksbeirat Prohlis sehen Optimierungsbedarf bei den aktuellen Plänen für die Campuslinie. Ein Änderungsantrag wird für die Sitzung am 8. April vorbereitet.

21.03.2024

Bundesgartenschau 2033 kommt nach Dresden

Wir begrüßen die Vergabe und betonen ökologischen Mehrwert

Wir werden den Prozess bis 2033 konstruktiv begleiten.

23.02.2024

Erfolg von Vielen – Tempo 30 in der Bürgerstraße

Petition wird zum Erfolg für alle Engagierten

Im Februar 2021 wurde eine Petition für mehr Radverkehrssicherheit in der Bürgerstraße gestartet, seit einigen Tagen stehen auf der Bürgerstraße nun Tempo 30 Schilder.

06.02.2024

Einführung eines Zweckentfremdungsverbotes von Wohnraum

Schnelle Umsetzung für Dresden gefordert

Sächsischer Landtag beschließt Zweckentfremdungsverbot.

28.01.2024

Elbquerung vom Messegelände nach Pieschen

Vorschlag für eine Fuß-/Radbrücke.

Der Stadtrat entschied sich für Fähre statt einer grünen Radbrücke zur Elbquerung Pieschen-Ostragehege. Kritik an fehlender Naturschutzberücksichtigung.

17.11.2023

Der ÖPNV muss nachhaltig finanziert werden!

Ticketpreiserhöhung des DVB

Die geplante Ticketpreiserhöhung hat die GRÜNE Fraktion gestern im Stadtrat vor eine schwere Entscheidung gestellt: Die DVB steht vor einem 23-Millionen Defizit. Wir wollen keine Verteuerung des ÖPNV, gleichzeitig drohen Angebotskürzungen, die sich auf die Zuverlässigkeit, die Schnelligkeit, die Anzahl der Linien und die allgemeine Erreichbarkeit auswirken.

09.11.2023

Geplantes Flusswasserwerk

Berechtigte Kritik am Vorgehen

Wir kritisieren intransparente Chipindustrie-Wasserwerkspläne im Dresdner Norden. Eiliges Verfahren und fehlende Bürgerbeteiligung werden bemängelt.

07.11.2023

Dresden baut Fahrradparken an Haltestellen aus

Stärkung der umweltfreundlichen Mobilität

Dresden macht einen großen Sprung nach vorn in Sachen Fahrradfreundlichkeit! Die Landeshauptstadt erkennt das Fahrrad als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft und plant, die Einzugsbereiche von Haltestellen und Bahnhöfen radikal zu erweitern.

18.10.2023

Ullersdorfer Platz: Unklare Zukunft eines dringend benötigten Projekts

Umsetzung des Beschlusses auf der Kippe

Ullersdorfer Platz in Dresden braucht dringend Neugestaltung. Bürgermeister Kühns Vorschlag, Verkehr und Grünflächen zu verknüpfen, könnte im Stadtrat scheitern.

16.10.2023

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Radstreifenmarkierung Blaues Wunder

Die Markierung von Radstreifen auf dem Blauen Wunder musste gestern wetterbedingt abgesagt werden. Dazu äußert sich Susanne Krause, Sprecherin für Mobilität der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Dresdner Stadtrat.

13.10.2023

Ansiedlung von TSMC in Dresden

Chancen nutzen, lokale Unternehmen schützen

TSMC's Dresden-Ansiedlung begrüßt, birgt jedoch Herausforderungen für 40 Mittelständler. Flächenübernahme gefährdet dortige Unternehmen. Dringender Appell zur Entwicklung neuer Gewerbeflächen. Günstige Mietkonditionen gefährdet. Städtische Unterstützung notwendig für internationale Wettbewerbsfähigkeit und lokale Betriebe.

08.08.2023

Ansiedlung des Halbleiterherstellers TSMC in Dresden

Ansiedlung ist große Chance, birgt aber auch Herausforderungen

Wir freuen uns über die Entscheidung und die damit verbundenen Potentiale für die Zukunft Dresdens und werden die Rahmenbedingungen, die kommunalpolitisch gestaltet werden, konstruktiv diskutieren.

05.05.2023

Mehr Rückenwind für Verkehrssicherheit

Das Ziel für Dresden muss "Vision Zero" sein

Der Baubürgermeister von Dresden braucht mehr Unterstützung, um die Verkehrssicherheit zu verbessern und das Ziel "Vision Zero" zu erreichen.

19.04.2023

Grüne für Rad- und Fußbrücke von Pieschen ins Ostragehege

Naturschutzbelange müssen berücksichtigt werden

Der Bedarf nach einer direkten Verbindung in die Friedrichstadt und weiter ins Zentrum ist da. Gleichzeitig ist das Ostragehege ein wichtiger Rückzugsraum.

02.03.2023

Deutschlandticket automatisch mit VVO-Monatsabo verbinden

Grüne reichen Eilantrag ein!

Startdatum für das angekündigte Deutschlandticket für 49 Euro ist der 1. Mai 2023. Das Ticket ist in ganz Deutschland im Nahverkehr, Straßenbahn und Bus gültig. Aber es enthält keine Zusatzleistungen, wie aktuell die VVO-Abo-Monatskarte.

28.10.2022

DVB sicher finanzieren

GRÜNE begrüßen Vorschläge des OB

Aus der Arbeit des Begleitgremiums heraus ergibt sich ein Bündel vieler Maßnahmen, das im Zusammenspiel viel Gutes bewirken wird.

03.10.2022

Fördermittel für Technische Sammlungen und Luftbad Dölzschen

Klimaschutz rasch voranbringen & Begegnungsorte erhalten!

In einer Vorlage, die aktuell in den Ausschüssen beraten wird, hat die Stadtverwaltung die Projekte Dresden-Dölzschen, Luftbad: Sanierung des Badebeckens und Erweiterungsbau Wassertechnik und Gesamtsanierung Technische Sammlungen Dresden...

07.07.2022

Endlich sicher Rad fahren auf der Karl-Marx-Straße!

Verkehrssicherheit insbesondere auch für Schüler*innen

Autotüren, die direkt vor Radfahrenden geöffnet werden, gefährden ihre Sicherheit massiv. Auf der Karl-Marx-Straße in Klotzsche wird diese Gefahr nun von der Stadtverwaltung beseitigt.

21.02.2022

Statement zur ÖPNV-Beschleunigung

Maßnahmen weder neu noch geheim!

Es ist gut, dass Stadtverwaltung und Stephan Kühn die Umsetzung nun intensivieren. Mit populistischer Stimmungsmache wollen CDU und FDP offensichtlich nur überspielen, dass sie keine eigenen Lösungen für einen besseren ÖPNV zu bieten haben.

28.01.2022

Eröffnung der Augustusbrücke

Fußgänger- und Fahrradbrücke zwischen Alt- und Neustadt

Eine Karlsbrücke für Dresden - wir freuen uns heute über die wiedereröffnete Augustusbrücke.

24.01.2022

Dresden auf dem Weg zu mehr Sicherheit im Radverkehr

Radverkehrsprojekte für 2022

Bereits die jährliche Präsentation von Maßnahmen im Radverkehr zeigt, welchen hohen Stellenwert das Thema für unseren Grünen Baubürgermeister hat.

19.12.2021

Grundstückstausch am Alten Leipziger Bahnhof

Chance für ein gemeinwohlorientiertes Quartier in der Leipziger Vorstadt

SachsenEnergie AG beschließt Grundstückstausch mit Globus, durch den das ursprünglich für einen Globusmarkt vorgesehene Areal in den Besitz der städtischen Tochter SachsenEnergie übergeht.

30.11.2021

Entscheidung über Fahrpreiserhöhung

CDU verweigert sich der Verantwortung und übergibt Entscheidung an Oberbürgermeister

Morgen entscheidet die Verbandsversammlung des Zweckverbands Verkehrsverbund Oberelbe (ZVOE) über die Erhöhung der Tarife im Verbund.

11.11.2021

»Sozial aus der Krise!«

Anhörung zum interfraktionellen Antrag zeigt Bedarfe auf

Bündnis 90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE und SPD haben einen Antrag eingereicht, um die Auswirkungen der Corona-Pandemie vor allem im Sozial- und Jugendhilfebereich in den Fokus zu rücken.

08.11.2021

Stadt privatisiert Herzstück von Pieschen

Denkmlageschütztes Sachsenbad durch Stadtverwaltung verkauft.

Das große Bürgerengagement brachte die Bürger*innen nicht zum Ziel – Minimalforderung war der Erhalt des Gebäudes in kommunaler Hand.

05.11.2021

Petition zur Nürnberger Straße abgelehnt

ADFC-Petition mit über 3.000 Unterschriften

Die Petition hatte zum Ziel, den Umbau der Nürnberger Straße bestandsnaher mit mehr Raum für Rad- und Fußverkehr zu gestalten.

29.10.2021

ÖPNV muss attraktiv und bezahlbar bleiben

Beratung zur Erhöhung der Ticketpreise 2022 im VVO

Für Klimaschutz und Verkehrswende brauchen wir einen ÖPNV-Ausbau. Der enorm steigende Finanzierungsbedarf darf aber nicht allein auf die Fahrgäste umgelegt werden.

30.09.2021

Bauausschuss beschließt Grüne Welle für den Radverkehr

Breite Mehrheit für die geänderte Fassung des Grünen Antrags

Nicht mehr bei jeder Kreuzung anhalten und mühsam wieder anfahren zu müssen, spart Zeit und Kraft und erhöht die Attraktivität des Radverkehrs im Berufsverkehr.

13.09.2021

Ausweitung des S-Bahn-Netzes

VCD-Vorschlag für Ausweitung des S-Bahn-Netzes sollte diskutiert werden

Heute wurde in den Dresdner Neuesten Nachrichten ein detailliert ausgearbeiteter Vorschlag des VCD (Verkehrsclub Deutschland) für eine Ausweitung des S-Bahn-Netzes im Großraum Dresden vorgestellt. Dazu Susanne Krause, Sprecherin für Mobilität:…

03.08.2021

Klärung der Fördermittelfrage für die Augustusbrücke

Bekanntgabe durch Stadtverwaltung und dem Sächsischen Verkehrsministerium

Die Sanierung der Augustusbrücke ohne motorisierten Individualverkehr ist schon seit vielen Jahren ein wichtiges politisches Projekt.

30.07.2021

Grundstück Lößnitzstrasse 5

Stadt Dresden muss Konzeptausschreibung wieder aufnehmen

Zur gestrigen Besetzung des Hauses Lößnitzstrasse 5 in Dresden-Neustadt äußerst sich Thomas Löser.

27.07.2021

Radeburger Straße soll für Radfahrende kurzfristig sicherer werden

Petitionsausschuss unterstützt mehrheitlich das Anliegen

„Der Berg ist für Radfahrer*innen eigentlich gar nicht regelkonform befahrbar, ohne sich einer großen Gefahr auszusetzen. Diese wirklich sehr gefährliche Stelle soll eine rasche Verbesserung der Radverkehrssicherheit erwirken.

23.06.2021

Neuer Fernsehturm-Betreiber

Eher unkritische Berichterstattung in der Vergangenheit

Heute wurde der Öffentlichkeit die Betreibergemeinschaft für den Dresdner Fernsehturm vorgestellt.

20.05.2021

Illegales Parken im Landschaftsschutzgebiet beendet

Viel zu lang wurde das Parken von der Stadt und auch vom Land geduldet.

18.05.2021

Petitionsausschuss lehnt ab

»Nürnberger Straße sicher und bedarfsgerecht für Fuß-und Radverkehr gestalten«

Die Petition des ADFC Dresden, die von über 3.000 Bürger*innen unterschrieben wurde, hatte zum Ziel, den Umbau der Nürnberger Straße bestandsnaher mit mehr Raum für Rad- und Fußverkehr zu gestalten.

11.05.2021

Kein Ausbau der Hauptstraße zu Lasten des Busverkehrs

Erklärung der Bündnis 90/Die Grünen - Ortsgruppe Langebrück

Pläne zur Sanierung der Hauptstraße wird begrüßt, sie ist ein Gewinn für Anwohner, Fußgänger und Busverkehr.

22.04.2021

Keine versteckte Fernsehturm-Subventionierung

Änderungsantrag zur Vorlage „Verkehrs- und Mobilitätskonzept Fernsehturm Dresden“

Die Finanzierung der Zubringerbuslinie über die technischen Werke Dresden und ggf. den städtischen Haushalt stellt eine direkte und dauernde Subventionierung dar.

14.01.2021

Neufassung der Parkgebührenverordnung

Haushaltsbeschluss an wichtiger Stelle inhaltlich untersetzt

Der unter den haushaltstragenden Fraktionen geschlossene Kompromiss ist nun sehr zügig inhaltlich untersetzt worden. Jetzt brauchen wir möglichst schnell ein Stadtratsvotum dazu.

07.12.2020

Grüne lehnen teure Gesamtsanierung des Fernsehturms ab, schlagen aber „kleine“ Lösung vor

Aussichtsplattform könnte ohne kostspielige Umbaumaßnahmen Interessierten zugänglich gemacht werden

Die Gesamtsanierung hätte weitreichende Folgen für die Verkehrssituation vor Ort und es drohten Eingriffe in das Landschaftsschutzgebiet.

25.11.2020

Grüne gegen weitere Bebauung des Leutewitzer Parks

Stadtbezirksbeirat Cotta befasst sich mit der Vorlage zum Leutewitzer Park

Das in den letzten Jahren gewachsene „wilde“ Wäldchen könnte eine wirkungsvolle stadtklimatische Ergänzung des Leutewitzer Parks als Erholung- und Grünfläche werden.

24.11.2020

Grüne Online-Werkstatt

Bürger*innen entwickeln Vorschläge für bessere Radrouten in Dresden-Plauen

Mehr als 50 Bürger*innen kamen am Sonnabend zu einer Online-Werkstatt zusammen, zu der die GRÜNE Stadtratsfraktion eingeladen hatte.

06.10.2020

Dank Engagement von Plauener Grünen:

Verwaltung plant durchgängige Radverkehrsroute zwischen Coschütz, Plauen und Zentrum

Plauener Grüne begrüßen sichere Radverkehrsroute von Coschütz ins Stadtzentrum: Erfolgreiche Bürgerbeteiligung für klimafreundlichen Radverkehr

02.10.2020

OB verweigert Bürgerinitiative die Teilnahme

Lenkungsgruppe Fernsehturm

Die Grünen kritisieren, dass die Bürgerinitiative "Fernsehturm Dresden" nicht zur Lenkungsgruppe für das Projekt eingeladen wurde, was als mangelnde Bürgerbeteiligung gesehen wird.

29.09.2020

Auftakt zur einer Nachhaltigkeitsstrategie in der Tourismusbranche

Grünen-Fraktion lud am Montag zu einem Symposium ein

Dresdens Grüne Fraktion organisierte ein Symposium über nachhaltigen Tourismus mit der Teilnahme von Vertretern der Branche. Vernetzung und Nachhaltigkeit sind Schlüsselthemen.

25.09.2020

Wahl zum Baubürgermeister

Grüne gratulieren Stephan Kühn

Stephan Kühn wurde im Stadtrat zum neuen Baubürgermeister gewählt, und die Grüne Fraktion gratuliert ihm und dankt dem scheidenden Amtsinhaber Raoul Schmidt-Lamontain.

17.09.2020

Nachhaltig in die Verkehrswende investieren – mit Bildungsticket, Sozialticket und Angebotsausbau

Studie zeigt: 365-Euro-Ticket für Dresden nicht finanzierbar

Die Gutachten zur Einführung eines 365-Euro-Tickets in Dresden zeigen, dass es unter den aktuellen Bedingungen zu teuer ist. Grüne schlagen vor, das Angebot zu verbessern und Parkgebühren zu erhöhen, um die Verkehrswende zu unterstützen.

14.09.2020

Petitionsausschuss beschließt sichere Radwege

Interfraktionelle Pressemitteilung

Die Verwaltung in Dresden hat Pläne zur Verbesserung der Verkehrssituation für Radfahrer aus Klotzsche vorgelegt. Der separate Radweg wird verlängert und ein Radfahrstreifen in der Nähe der Heeresbäckerei geplant. Dies ist ein Erfolg für die Bürger, die sich für sichere Radwege in der Stadt einsetzen.


02.09.2020

Parkgebühren-Erhöhung nach 14 Jahren überfällig

Vorschlag der Grünen

Parkgebühren in Dresden: Vorschläge für eine Anpassung an ÖPNV-Tarife vorgestellt, um Gerechtigkeit und Umweltschutz zu fördern.

26.08.2020

Neuausschreibung ist gut

Sankt Pauli Ruine

Die BÜNDNISGRÜNE Fraktion klärt Missverständnisse bezüglich der TheaterRuine St. Pauli: Die Betreibung wird neu ausgeschrieben, um eine optimale Zukunft zu gewährleisten.

20.08.2020

Enormer Wohnungsleerstand in der Altstadt

Ausdruck besorgniserregenden Marktversagens

Die GRÜNEN kritisieren hohen Leerstand in der Altstadt (21,8%). Ursache ist profitorientierter Wohnungsbau. Teure Mieten und steuerliche Anreize verschärfen das Problem. Die Partei fordert Gespräche mit Immobilieneigentümern und Grundsteuerreform.

29.07.2020

Denkmalschutzrechtliche Auflagen zum Erhalt des Gebäudes Bischofsweg 16

Oberbürgermeister beantwortet Anfrage von Neustädter Stadtrat Johannes Lichdi

Aus der erschienenen Antwort auf die Anfrage geht hervor, dass das denkmalgeschützte Haus von 1860 nicht abgerissen werden darf.

17.07.2020

Tempo 30 an der Boltenhagener Straße in Klotzsche

Anwohnerpetition erfolgreich

Jetzt hat die Verwaltung eine Maßnahme zur Verbesserung der Situation in einem Teilbereich umgesetzt.

15.07.2020

Kostengünstige, museale Nutzung des Fernsehturms prüfen

Pressemitteilung der Ortschaftsrät*innen

Absichtserklärung zur Wiedereröffnung des Dresdner Fernsehturms zu, aber nur unter bestimmten Bedingungen.

02.07.2020

Petitionsausschuss: August-Theater in Pieschen und Gründerzeitvilla in Trachau sollen gerettet werden

Interfraktionelle Pressemitteilung

Es gibt ein positives Votum aus dem Petitionsausschuss für den Erhalt der Gründerzeitvilla in Trachau sowie ...

23.06.2020

Grüne begrüßen Einigung zum Wettbewerbsergebnis Königsufer

Erhalt des Neustädter Marktes

Es bleibt eine Zukunftsaufgabe den Neustädter Markt in Zukunft weitgehend verkehrsarm zu gestalten.

18.06.2020

Bürgerinitiative zum Fernsehturm muss gleichberechtigten Platz bekommen

GRÜNE vom Hochland fordern eine Informationsveranstaltung

Kritische Sicht der „Bürgerinitiative Fernsehturm Dresden“ auf die Pläne für eine Wiedereröffnung des Dresdner Fernsehturms begrüßen wir.

16.06.2020

Widerstand gegen sozialen Wohnungsbau und Sanierung der Putzi-Villen

Schwarzblaugelb blockiert gemeinwohlorientierte Vorhaben in Dresden

Dresdner Rechte im Stadtrat lässt Spekulant Argenta freie Hand

12.06.2020

Grüne haken nach:

Planungsstand des Radwegs an der B6

Die Grünen fordern einen Radweg an der B6 zwischen Schänkhübel und dem Forschungszentrum Rossendorf, um die Verkehrssicherheit zu verbessern und das Fahrradpendeln zu unterstützen. Die Umsetzung des Radverkehrskonzepts ist dringend erforderlich.

09.06.2020

GRR reicht Antrag zum Bau des Promenadenrings Süd ein

Interfraktionelle Pressemitteilung

Oberbürgermeister soll Kosten von 1,13 Mio. Euro in den Haushaltsentwurf 2021/22 einplanen

02.06.2020

Wir wollen Radweg parallel zur Bautzner Straße

Antrag für Waldweg als Teilabschnitt eingereicht

Wir setzen uns für einen sicheren Radweg parallel zur Bautzner Straße ein. Ziel ist eine durchgehende, sichere Radspur bis zum Weißen Hirsch.

07.05.2020

Petition mit über 800 Unterschriften

Interfraktionelle Pressemitteilung

Gegen die drohende Schließung des Theaters an seinem derzeitigen Standort formiert sich seit einigen Tagen breiter Widerstand.

06.04.2020

Millionen für den Fernsehturm – nicht jetzt!

Fraktion fordern Zurückstellung der Vorlage

Wir sind besorgt über eine Vorlage zur Wiedereröffnung des Fernsehturms, die inmitten der Corona-Krise finanzielle Verpflichtungen vorsieht. Wir fordern Klarheit über die Finanzmittel und nachhaltige Konzepte, bevor eine Zustimmung erfolgt.

30.04.2020

Erhaltungssatzung für Trachau

Bauausschuss beschließt unseren gemeinsamen Antrag mit der SPD

Damit wächst die Unterstützung für die Bemühungen, das Haus doch noch zu erhalten.

12.03.2020

Zebras in Pieschen

Grüne für Verkehrsberuhigung im Stadtteil

Tempo 30-Zonen und Zebrastreifen gefordert. Stadtbezirksbeirat stimmt mehrheitlich zu.

09.03.2020

Ungewisse Zukunft für die MARGON-Arena

Stadtverwaltung muss Klarheit schaffen

Derzeit ist unklar, ob und wie die MARGON-Arena als Heimspielstätte abgesichert ist.

09.03.2020

Grüne und SPD schlagen Erhaltungssatzung für Trachau vor

Interfraktionelle Pressemitteilung der Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und SPD im Dresdner Stadtrat

Durch die Satzung unterliegen Bauvorhaben einer besonderen Prüfung.

02.03.2020

Gründerzeithaus in Trachau sanieren und nicht abreißen

Thomas Löser: Mieter schützen und nicht verdrängen Seit Tagen wird in den sozialen Medien, vor allem auf der Facebook Seite „verschwundenes Dresden“, engagiert über den geplanten Abriss eines noch bewohnten…

14.02.2020

Solardächerprogramm hilft bei CO2 Einsparungen

Mehr Engagement von Verwaltung gefordert!

Stadtverwaltung hat Anfang Februar 2020 einen Zwischenstand veröffentlicht.

11.02.2020

Sichere Lösung für Heidetunnel angemahnt

Petition fordert Offenbleiben!

Zwischenbericht zur angekündigten Schließung des Heidetunnels durch die Verwaltung.

07.02.2020

Petition sorgt für mehr Sicherheit

für Radfahrer*innen aus dem Norden

In der Petitionsausschusssitzung wurde die Petition „Radverkehr entlang der Königsbrücker Straße“ behandelt.

06.02.2020

SRV-Studie bestätigt GRÜNE Mobilitätspolitik

Verkehrsbefragung SRV 2018

Die Menschen wollen und leben die Verkehrswende.

06.02.2020

Postplatzbegrünung sofort umsetzen!

Lösungswege für die Nutzungskonflikte durch die Stadtverwaltung aufgezeigt.

26.01.2020

Grüner Werkstatt-Tag

Stadtpolitik muss Mobilität für die nächsten Generationen entwickeln

Über 160 Teilnehmer*innen diskutierten konstruktiv über eine attraktive Stadt der Zukunft

24.01.2020

Grüne fordern schnelle Umsetzung

Begrünung am Postplatz

Die Begrünung der Innenstadt ist eines der zentralen Themen in Dresden.

21.01.2020

Wohnquartier am Puschkinplatz

hochwertig entwickeln und B-Plan umsetzen

„Marina Garden“ in Pieschen von der CTR Gruppe aus Prag erworben.

20.01.2020

Eigentümer soll Nutzungsvereinbarung mit Besetzer*innen abschließen

Stadtbezirksbeirat Neustadt hat Vorschläge zur Nachnutzung bereits beschlossen

13.01.2020

Verkehrsunfall auf der Reicker Straße

Umsetzung des Radverkehrskonzepts und Kontrollen dringlich

Grüne in Prohlis fordern konkrete Maßnahmen für Verkehrssicherheit.

06.12.2019

Radschnellweg aus Klotzsche ins Zentrum einstimmig beschlossen

Eine Trasse für einen Radschnellweg zügig festzulegen und Planung und Bau vorzubereiten.

05.12.2019

Grüne begrüßen Vorschlag des Oberbürgermeisters

ÖPNV-Tickets mit Parkgebühren gegen zu finanzieren!

Wir wollen ein Sozialticket für den gesamten Verkehrsverbund Oberelbe

07.11.2019

Keine zweite Hauptverkehrsstraße neben der Chemnitzer Straße

Grüne fordern Ausbau zur Radverbindung Plauen-Freital

Die Verwaltung hat die Vorlagen zur Zwickauer Straße gestern im Ausschuss vertagt hat. Jetzt ist Zeit für Verbesserungen.

06.11.2019

Pläne der Stadt zum Neustädter Markt

Antrag zur weiteren Planung eingereicht!

Wir sprechen uns entschieden gegen eine Bebauung des Neustädter Marktes aus, wie sie noch der Siegerentwurf des Wettbewerbs vorgesehen hatte.

07.10.2019

Stadtrat beschließt einstimmig

Innenstadt begrünen und öffentlichen Raum aufwerten

Der Stadtrat hat nun beschlossen, dass sowohl auf der Kreuzstraße als auch auf dem Altmarkt zusätzliche Bäume gepflanzt werden sollen.

07.10.2019

5355 Dresdner*innen für einen stadtteilverträglichen Zelleschen Weg

Unterstützung durch Grüne, Linke und SPD – unklare Entscheidung im Petitionsausschuss

Am Mittwoch, den 2. Oktober behandelte der Petitionsausschuss eine Petition zum Ausbau des Zelleschen Weges, wo in den nächsten Jahren eine neue Straßenbahnlinie entstehen soll.

29.09.2019

Schulweg in Hellerau wird endlich sicherer

Interfraktionelle Pressemitteilung der Fraktionen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE im Dresdner Stadtrat

Eine verkehrssichere Gestaltung der Kreuzung Karl-Liebknechtstraße/Am Hellerand ist seit langem ein drängendes Anliegen der Bürger*innen in Hellerau

27.09.2019

Radverkehr in Klotzsche wird besser

Bei der Veranstaltung  versprach Stadträtin Ulrike Caspary, die noch offenen Fragen in einer Anfrage an die Stadtverwaltung zu stellen. Jetzt liegen die Antworten vor.

11.09.2019

Grüne begrüßen Ergebnis der Verhandlung zwischen Landesamt für Denkmalschutz und Stadtverwaltung

Neubau des Verwaltungszentrums am Ferdinandplatz

Das neue Verwaltungszentrum hat nun die Chance ein moderner Stadtbaustein zu werden der selbstbewusst das 21. Jahrhundert verkörpert.

14.07.2020

Grüne wollen Dampfschifffahrt für Dresden sichern

Eilantrag eingereicht

Wir wollen die älteste Dampferflotte der Welt für Dresden erhalten.

Fraktionsblog

23.02.2024

Mehr sozialer Wohnungsbau und nachhaltige Wohnprojekte in Dresden! 

Grüner Antrag eingereicht

Wir setzen uns für den sozialen Wohnungsbau ein. Unser Antrag fordert die Nutzung von 7,7 Mio. Euro aus Vonovia-Ankaufsbudget. Ziel: Innovative, nachhaltige Wohnprojekte.

12.01.2024

Mobilitätswende geht voran!

Präsentation Rad- und Fußverkehr 2024

Die Mobilitätswende haben wir in Dresden sichtbar angestoßen. Sie wird durch uns Bündnisgrüne umgesetzt!

04.10.2022

Hellerau – Photovoltaik trotz Denkmalschutz?

Dienstag, 27.9.22, Bürgerzentrum Waldschänke

Diskussion darüber, welche Möglichkeiten es gibt, auch auf denkmalgeschützten Häusern Photovoltaikanlagen zu errichten.

13.04.2022

Aktuelle Stunde „Attraktivität von Bus und Bahn nachhaltig sichern“

Stadtratsrede am 13.4.2022

Für eine gute Mobilitätswende braucht es einen weiteren Ausbau und eine gesicherte Finanzierung!

26.01.2021

Parkgebühren erhöhen – warum das gut für Dresden ist

Diskussionsbeitrag von Susanne Krause

Höhere Parkgebühren sollen in den Ausbau des ÖPNV und nachhaltiger Mobilität investiert werden. Zudem werden soziale Aspekte berücksichtigt, da arme Menschen stärker von den negativen Auswirkungen des Autoverkehrs betroffen sind.

01.03.2021

Sachsenbad in kommunaler Hand behalten – für eine nachhaltige Bodenpolitik und gemeinwohlorientierte Stadtplanung

Sachsenbad in kommunaler Hand behalten – für eine nachhaltige Bodenpolitik und gemeinwohlorientierte Stadtplanung 4. Februar 2021 von Kati Bischoffberger   Ziele Grüner Haushaltspolitik Bündnis 90/Die Grünen Dresden vertreten haushaltspolitisch einen…

21.05.2021

Das Sachsenbad wird verkauft
ein trauriger Tag für Dresden!

Am 12. Mai 2021 hat eine Mehrheit im Stadtrat beschlossen, das historische Sachsenbad in Pieschen zu verkaufen. Für eine Million Euro geht das Gebäude an einen privaten Projektentwickler, der dort…

12.05.2021

Neue Konzessionen für Außenwerbung in Dresden ab 2023

Position der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (6.April 2021) Voraussichtlich am 22. April 2021 wird der Stadtrat über die Ausschreibung für neue Verträge für die Außenwerbung in Dresden entscheiden. Dazu haben sich…

01.09.2020

Ergebnisse vom Grünen Werkstatttag

„Verkehr in einer lebenswerten Stadt“

Wir veröffentlichen hier die Ergebnisse, Bürger*innen stellten ihr Wünsche vor und formulieren erste Umsetzungsideen.

20.10.2020

ÖPNV-Offensive für Dresden – Bus und Bahn zukunftsfähig machen

Beschluss von Stadtratsfraktion und Kreisverband

Ausgangssituation: Verkehrswende mit Anlaufschwierigkeiten

05.11.2019

Eine Stadt für alle!

Grüne Ansätze für eine am Gemeinwohl orientierte Stadtplanung und Sozialraumorientierung in Dresden

Vortrag von Tina Siebeneicher bei der Veranstaltung "Öffentliche Räume in Stadt und Land - Bedeutungswandel, Qualitäten und Herausforderungen" der Petra-Kelly-Stiftung in Würzburg